Treffpunkte & Termine der Interessengemeinschaft   “Weißenfelser Eisenbahnfreunde” -     04.08.2017, 19:00 Uhr:    Stammtisch der Weissenfelser Eisenbahnfreunde in der Gartengaststätte “Heuweg” Neustadt -     11.08.2017, 18:00 Uhr:    IG Mitgliedertreffen in den Räumen der Interessengemeinschaft -     01.09.2017, 19:00 Uhr:    Stammtisch der Weissenfelser Eisenbahnfreunde in der Gartengaststätte “Heuweg” Neustadt -     15.09.2017, 18:00 Uhr:    IG Mitgliedertreffen in den Räumen der Interessengemeinschaft -     06.10.2017, 19:00 Uhr:    Stammtisch der Weissenfelser Eisenbahnfreunde in der Gartengaststätte “Heuweg” Neustadt -     20.10.2017, 18:00 Uhr:    IG Mitgliedertreffen in den Räumen der Interessengemeinschaft -     03.11.2017, 19:00 Uhr:    Stammtisch der Weissenfelser Eisenbahnfreunde in der Gartengaststätte “Heuweg” Neustadt -     17.11.2017, 18:00 Uhr:    IG Mitgliedertreffen in den Räumen der Interessengemeinschaft -     01.12.2017, 19:00 Uhr:    Stammtisch der Weissenfelser Eisenbahnfreunde in der Gartengaststätte “Heuweg” Neustadt -     15.12.2017, 18:00 Uhr:    IG Mitgliedertreffen in den Räumen der Interessengemeinschaft Termine der IG: Immer am ersten Freitag im Monat um 19:00 Uhr findet der Stammtisch der Weißenfelser Eisenbahnfreunde statt, dazu treffen sich die Mitglider der IG und alle weiteren Interessenten in der Gartengaststätte Heuweg (Neustadt). (Interessenten, die teilnehmen möchten bitte uns vorher informieren; Mobil: 015140641357 / Tel: 03443 3333494). Treffpunkt: Veranstaltungen der IG: -     11.08.2017, 18:00 Uhr:    Referat der Weissenfelser Eisenbahnfreunde im Schloss Weißenfels Die Interessengemeinschaft  Weißenfelser Eisenbahnfreunde bietet am 11 August um 18 Uhr im Schloss Weißenfels einen  Vortrag über die geschichtliche  Entwicklung der Eisenbahnstrecke Weißenfels – Zeitz an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Strecke feiert 2019 ihr 160 jähriges Jubiläum und kann auf eine erei- gnisreiche Geschichte zurückblicken. Lassen Sie sich von Referent Reinhard Tschöp einen Gesamtüber- blick zu dieser Strecke geben. Mit seinem hohen Kenntnisstand und einer zahlreichen Bilddokumentation wird sein Vortrag eine Reise durch die Vergangenheit, an der Sie teilhaben können. Referat der IG