Willkommen auf der Internetpräsenz der Interessengemeinschaft “Weißenfelser Eisenbahnfreunde” Wichtige Termin für alle Eisenbahnbegeisterte : 01. Dezember 2018 Sonderzug von Weimar nach Dresden / Decin ++ Zustieg in Wsf möglich ++ Sonderfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Dresden/Decin mit Dampflok 03 2155 & histor- ischem Reisezug, ab Dresden vsl. mit Diesellok nach Decin. Folgende Fahrzeiten sind geplant: - Erfurt Hauptbahnhof ab 08:00 Uhr - Weimar Bahnhof ab 08:25 Uhr - Weißenfels (bei entsprechendem Zuspruch) - Weimar Hautpbahnhof an ca. 20:30 Uhr - Erfurt Hauptbahnhof ca an 21:00 Uhr Fahrpreise pro Person: 75,00 €, Ermäßigt 71,00 € und Kinder in Begleitung der Eltern 40,00 €. Kartenreservierungen: telefonisch bei Steffen Kloseck (0177 - 33 85 415) oder per Mail an Info@thueringer-eisenbahnverein.de            Stammtisch der IG Weissenfelser Eisenbahnfreunde Am Freitag, den 6 April um 19°° Uhr  findet er wieder statt,  der Stammtisch der Weissenfelser   Eisenbahnfreunde.  Im netten und freundlichen Ambiente des Weißenfelser Gasthofes “Altes Brauhaus” werden alle Themen rund um die Eisenbahn besprochen. Dazu möchten wir alle Interessenten recht Herzlich einladen.    Kontakt:        E-Mail: info@weissenfelser-eisenbahnfreunde.de                                                 Tel: 0162 4508231        Treffpunkt ist der Gasthof “Altes Brauhaus” in Weißenfels                  --> Lagekarte <--     05. bis 6. Mai - Modellbahnausstellung in Schkeuditz (Straßenbahndepot) Am 5. und 6. Mai veranstalten die Modellbahnfreunde der Gruppe Großbahn des MEV   "Friedrich List" Leipzig e.V. gemeinsam mit den Eisenbahnfreunden der IG Schkeuditz   e.V. zum 3.  Mal das Leipziger Spur - 1 - Modellbahntreffen. Z eitgleich werden die 31.   Schkeuditzer Modellbahntage durchgeführt. Auf ca. 800 qm Ausstellungsfläche wird  zusammen mit Gleichgesinnten im ehemaligen Schkeuditzer Straßenbahndepot eine  Modelleisenbahnanlage gezeigt, die so manches Eisenbahnerherz höher schlagen  lassen wird. Vom hohen Norden über die Altmark und das mitteldeutsche Indus-  triegebiet geht es bis  in den Thüringer Wald.  Der Faszination der Schnell- und Güterzüge im Maßstab 1:32  mit Sound und Rauch  kann man sich nur schwer entziehen und auf den Nebenstrecken gibt es manches  Detail zu entdecken.  Geöffnet ist die Veranstaltung am Samstag, dem 05. Mai von 10 bis 18 Uhr und am  Sonntag, dem 06. Mai von 10 bis 16 Uhr.