Willkommen auf der Internetpräsenz der Interessengemeinschaft “Weißenfelser Eisenbahnfreunde” Er ist da ! Der neue Weißenfelser-Eisenbahnkalender für 2018   Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen neuen Kalender, für das kommende  Jahr  zusammengestellt.  Mit sehr schönen Aufnahmen von der Weißenfelser Ei-   senbahn.  Das Thema für das Jahr 2018 lautet:   “ Weißenfelser Zugfenster - Impressionen “ Die Bildaufnahmen stammen von Hr. Karl-Friedrich Seitz. Diese Aufnahmen hat   er während mehreren Fahrten mit Interzonen - Zügen zwischen Leißling & Burg-     werben, aus einem der Fenster des letzten Reisezugwagens gemacht.  Sie können den Kalender per Email oder Telefonisch bestellen. Der Preis beträgt   7.00*€ bei Versand zzgl. Versand (* Schutzgebühr entspricht Herstellungskosten)  Sie können natürlich auch den Kalender,  nach telefonischer Rücksprache, direkt  bei uns abholen.   Bitte bestellen Sie unter:    info@weissenfelser-eisenbahnfreunde.de                                            Betreff: Kalender 2018                                           oder  Tel.: 03443 3333494 (Hr. Tschöp)                                           Mobil-Tel: 0151 40641357 (Hr. Kalweit)     Kalender 2018 Kalender 2018 Kalender 2018 02.09.17 - Dieselsonderfahrt zu den 23. Meininger Dampfloktagen Fahren Sie mit den Leipziger Eisenbahnfreudnen mit einem Diesellok bespannten Sonderzug nach Meiningen & erleben Sie lebendige Eisenbahngeschichte. Werks- führungen, Führerstandsmitfahrten, Schmalspurbahn für Kinder, Modellbahnbörse & vieles mehr stehen auf dem diesjährigen Programm.  Unsere Dampflok 52 8154 wird auch vor Ort zu besichtigen sein. Der Eintrittspreis ist im Fahrpreis inklusive. Der Zug ist gastronomisch bewirtschaftet. Abfahrt in Weißenfels:    08:57 Uhr        Ankunft in Weißenfels: 18:42 Uhr Abfahrt in Großkorbetha:    08:48 Uhr        Ankunft in Großkorbetha: 18:49 Uhr Weitere Information zur Fahrt und zur Kartenreservierung unter: www.dampfbahnmuseum.de 15.09.17, 19°° Uhr - Referat der Weißenfelser Eisenbahnfreunde Seit dem  Bestehen der  Interessengemeinschaft  haben wir nun schon mehrfach in  Vorträge über die Eisenbahngeschichtliche Entwicklung in unserer  Region gesprochen. Auf Grund der regen Teilnahme durch interessierte Mitbürger unseres Landkreises & darüber hinaus,  haben wir uns wiederum an ein weiteres Thema heran gewagt. Es geht um den Betriebsalltag der Eisenbahn am Dienstort WSF. Zurückgreifen  möchten  wir  diesmal  in besonderer Weise,  auf das Fachwissen unseres ältesten Mit- gliedes Herrn Peter Böttcher. Dieser war seit Anbeginn seines langjährigen Arbeitslebens bei der Deu- tschen  Reichsbahn und kann so,  wie kein anderer,  über die Arbeiten im Bahnbetriebsgeschehen be- richten. Auch wenn das Reden vor Publikum nicht jedem liegt, möchte er an Hand  eines kleinen bebil- derten Vortrages versuchen, den Anwesenden die Notwendigkeiten & nicht zuletzt die Arbeiten des in Weißenfels stationierten Hilfszuges zu veranschaulichen. Durch seine umfangreichen Erlebnisse während seiner Mitarbeit, kann er sachdienliche Erläuterungen zu Aufgleistechniken und die  dafür notwendigen Gerätschaften geben.  Die eine oder andere Episode, welche bei solchen Einsätzen zweifelsohne sich im Gedächtnis festsetzten, wird er versuchen wieder zu geben. Lassen Sie uns in gemütlicher Runde diesen Vortrag erleben. Gern freuen wir uns auf Ihre Teilnahme, welche wie immer kostenlos ist und in der Heuweg Gartenanlage stattfindet. Für eine gute Bewirtung lädt Sie alle, auch das neue Team der Gartengaststätte „ Neustadt“ recht herzlichst ein. Über eine vorherige telefonische / elektronische Voranmelduung würden wir uns freuen. E-Mail: info@weissenfelser-eisenbahnfreunde.de Wichtige Termin für alle Eisenbahnbegeisterte :